PREDIGERKIRCHE – ZÜRICH  

Die frühbarocke Kirche im Niederdorf wird für Gottesdienste, Konzerte und Ausstellungen genutzt. LIGHT ON entwickelte ein Lichtkonzept, das den vielseitigen Nutzungsanforderungen gerecht wird: Dreiköpfige Linsen-Pendelleuchten mit einem hohen Direkt- und Indirekt-Lichtanteil liefern selbst bei Ausstellungen und Konzerten optimale Beleuchtungsstärken. Die schwenkbaren Linsenköpfe wurden dafür mit unterschiedlichen Leuchtmitteln ausgestattet (2 x 150 Watt Halogenleuchtmittel, 1 x Halogen-Metalldampflampe mit 70 Watt). Die Leuchte ist so konstruiert, dass ihr Zündgerät im Mittelstück integriert ist. Die grossen Vorschaltgeräte konnten auf dem Dachboden installiert werden. Ein spezielles Kabel ermöglicht es, die Leuchte zu Revisionszwecken auf eine montagefreundliche Höhe abzusenken.

 

Architekt: Architekturbüro Peter Fässler

Projektjahr: 2005