ESPLANADE – DAVOS

 

Für das als luxuriöses Wohnobjekt wiederbelebte ehemalige Jugendstilhotel erstellte LIGHT ON ein Konzept für die Aussenbeleuchtung sowie im Innenbereich für die Beleuchtung von Eingangshalle, Treppenhaus und Fluren: Nur die wichtigsten Elemente der schönen Jugendstilfassade werden dezent beleuchtet. Die Balkone werden durch bodenflutendes, von der Strasse nicht sichtbares Licht erhellt. In der grossen Eingangshalle ist ein mit LED-Bändern hinterleuchtetes Deckenpaneel mit einem mittig platzierten, abgependelten Kronleuchter vorgesehen. Durch die Beleuchtung von Wandflächen und Interieur mittels LED-Deckenspots mit Linse und Diffusor lassen sich zusätzlich Akzente setzen. In den Fluren und im Treppenhaus wird die Akzentuierung von Wänden und Bodenflächen fortgeführt. Mit nur wenigen, jedoch leistungsstarken LED-Downlights mit weitstreuenden Linsen wird eine grosszügige und dezente Beleuchtung geschaffen.

 

Konzeptjahr: 2012