ETH PHYSIKINSTITUT

 

Für eines der denkmalgeschützten Hauptgebäude der ETH am Hönggerberg musste ein Ersatz für die Neonbeleuchtung im Eingangsbereich gefunden werden. LIGHT ON überzeugte die Denkmalpflege mit einer Technik, die bereits an der Fassade des Warenhauses Jelmoli in Zürich erfolgreich eingesetzt wurde. Die bestehende Neonbeleuchtung wurde durch eine neue LED-Technik ersetzt, mit der sich der gewünschte Neon-Effekt erzielen lässt. Erfreulich ist, dass sich mit der neuen Beleuchtung nicht nur das gewünschte optische Erscheinungsbild beibehalten lässt, sondern auch der Energiebedarf verringert werden konnte.

 

Projektjahr: 2018