HOTEL SOMMERAU – SEMINARRÄUME

Um trotz niedriger Raumhöhen eine Lichtsituation zu schaffen, die sowohl ein gutes Arbeiten als auch eine stimmungsvolle Atmosphäre ermöglicht, setzte LIGHT ON zwei sich ergänzende Systemen ein. Das Hauptelement bilden lineare LED-Leuchtenbänder mit opaler Abdeckung, die in einen Deckenschlitz eingelassen sind. Um die Decke aufzuhellen und den Deckenschlitz zugleich gleichmässig auszuleuchten, sind die Bänder nur unmerklich aus der Aussparung hervorstehend. Zusätzlich werden die Deckenausschnitte, die den Raum optisch höher wirken lassen, durch nicht sichtbare LED-Bänder beleuchtet. Unterschiedliche Farbstimmungen sind frei wählbar. Die gesamte Beleuchtung wurde auf ihre Lichtstärke geprüft, fotometrische Daten und Farbwiedergabewerte der LEDs wurden genauestens protokolliert und nachgemessen.

 

Bauherr: Hotel Sommerau, Chur

Projektjahr: 2011