REFORMIERTE KIRCHE BELP

 

Für die Sanierung der Beleuchtung im Hauptschiff der historischen, reformierten Kirche Belp waren die Positionen der Beleuchtungskörper durch die bestehenden Leuchten vorgegeben. Auch durfte die historische Form der Pendelleuchten nicht angepasst werden – Form und Ästhetik mussten beibehalten werden. LIGHT ON baute deshalb eine bewährte LED-Technik in eine neue, doch formidentische Pendelleuchten ein. Im oberen Teil des Zylinders wurde zusätzlich eine Lichttechnik integriert, die eine stark vertikale Beleuchtung erzeugt, um die schönen Wandmalereien gut zur Geltung zu bringen. Bewusst wurde hier auf indirektes Licht verzichtet.

In der Kapelle wurde für die indirekte Beleuchtung eine Spezialtechnik gewählt, die eine homogene Ausleuchtung des Kreuzgewölbes ermöglicht. Zusätzlich wurden bewegliche Minileuchten unter der Empore eingesetzt. Das warme Licht ist flickerfrei dimmbar und lässt die Kirche in neuem Glanz erstrahlen.

 

Projektjahr: 2018/19