LÖWENSTRASSE – ZÜRICH

 

Für das renommierte und unter Denkmalschutz stehende Zürcher Geschäftshaus in der Löwenstrasse 1 und 3 entwickelte LIGHT ON ein Beleuchtungskonzept für die beiden Treppenhäuser. Die Herausforderung bestand darin, die Lichtqualität der beiden unterschiedlichen Treppenaufgänge identisch zu gestalten. Gelöst wurde dies durch Leuchtköpfe mit einer Leistung von nur 35 Watt pro Stück. Plankonvexe Linsen erzeugen ein blendfreies Licht nach oben und unten, das nur beim direkten Blick in den Brennpunkt blendet. Die erforderlichen Lichtstärken wurden von LIGHT ON mittels lichttechnischer Programme ermittelt. Dank detailgenauer Planung und exakter Konstruktionsvorgaben an den Hersteller konnte die knifflige Montage im denkmalgeschützten Gebäude optimal vorbereitet und in nur 2 Tagen abgewickelt werden.

 

Architekt:  Rütti & Partner Architekten AG

Projektjahr: 2008