TIVOLI INNENBELEUCHTUNG

Durch die Verbindung über eine interne Brücke sollten die Einkaufszentren Shoppi Spreitenbach und Tivoli neue Attraktivität erlangen. LIGHT ON erhielt den Auftrag für die Entwicklung und Umsetzung des Beleuchtungskonzeptes des Grossprojektes mit einer Gesamtfläche von 40.000 qm. Neben den Beleuchtungsplänen lieferte LIGHT ON sämtliche Detailzeichnungen, Lichtberechnungen und die Ausschreibung für den Generalunternehmer.

Highlight ist eine raffinierte Lichtdecke mit einem Durchmesser von 17 Metern im Zentrum der Mall: Tagsüber fällt Tageslicht direkt in das Einkaufszentrum und vermittelt dem Besucher eine natürliche Umgebung. Bei Dunkelheit erstrahlt die Lichtdecke in verschiedensten Lichtstimmungen, die durch Fluoreszenzlampen mit Farbfiltern erzeugt werden. Sie erlauben es 13 Farben zu simulieren und Tageslicht nachzuempfinden.

 

Bauherr: Shoppi Tivoli Management AG, Spreitenbach

Architekt: TK Architekten AG, Zürich

Fotograf: Daniel Kessler, Zürich, rs fotografie

Projektjahr: 2007 – 2010