TONHALLE ST. GALLEN

 

LIGHT ON wurde mit der Neugestaltung der Bühnenbeleuchtung der Tonhalle St. Gallen beauftragt, die erst 2009 erneuert worden war, den Anforderungen der Bühnennutzung jedoch nicht entsprach.

LIGHT ON demontierte die vorhandenen Leuchten und ersetzte die Lichttechnik in den bestehenden Beleuchtungskörpern durch eine der besten am Markt erhältlichen LED-Platinen mit einer blendfreien Linsenoptik. Durch die zusätzliche Verstärkung der horizontalen Beleuchtungsstärke erzielt LIGHT ON, ergänzend zum perfekten Bühnenlicht, auch eine hohe Brillanz bei der Ausleuchtung der blattvergoldeten Schalldiffraktoren, zwischen denen die Beleuchtungskörper montiert sind. Der hohe Rotanteil in den LEDs verleiht dem Gold der Schallelemente eine viel intensivere Wirkung und lässt es glanzvoll schimmern. Die Musiker sind mit der jetzigen brillanten Beleuchtung höchst zufrieden.

 

Projektjahr: 2017/2018