WASSERKIRCHE – ZÜRICH

Die vielseitige Nutzung als Konzert- und Ausstellungsort, Meditationsraum, für Hochzeiten, Beerdigungen oder Gottesdienste war ausschlaggebend für das individuelle und sehr flexible Beleuchtungskonzept von LIGHT ON. In Zusammenarbeit mit dem Designer Frédéric Dedelley wurde eine Sonderleuchte entwickelt, welche die klare Formensprache der Innengestaltung und der Kirchenarchitektur aufnimmt und den unterschiedlichen Nutzungen gerecht wird. Die dreiköpfigen Linsenleuchten mit unterschiedlicher Leuchtmittelbestückung (2 x Halogenleuchtmitteln, 1 x Halogen-Metalldampflampe mit 70 Watt) sind unterhalb der Bogenansätze platziert und ermöglichen durch die individuelle Lichtsteuerung jedes Linsenkopfs und die stufenlose Dimmung eine Vielzahl von Lichtstimmungen.

 

Innendesign: Frédéric Dedelley

Projektjahr: 2008