ZWINGLIKIRCHE – WINTERTHUR

 

Hinsichtlich des Denkmalschutzes und der baulichen Vorgaben stellte dieses Projekt besondere Herausforderungen an das Lichtkonzept. Bei den denkmalgeschützten Pendel- und Wandleuchten, für die keine Leuchtmittel mehr erhältlich waren, durften weder der Charakter des Lichtes noch die Lichtfarbe verändert werden.

LIGHT ON fand passende Leuchtmittel und liess zeitgleich auch alle Gläser neu fertigen sowie die thermischen Belastungen evaluieren. Die in der Kassettendecke befindlichen Strahler wurden neu mit speziell angefertigten LED-Leuchten mit Linsentechnik bestückt, die das Licht nun über den 12 m hohen Kirchenraum bis auf den Boden bringen. Durch den verstellbaren Ausstrahlwinkel kann das Licht flexibel auf die unterschiedlichen Raumpositionen eingestellt werden. Die LED-Leuchte hat einen Wirkungsgrad von 85% mit einem Farbwiedergabeindex von RA > 97.

 

Projektjahr: 2015