MIGROS BANK

MIGROS BANK

Für die  drei prototypischen Bankfilialen in Affoltern am Albis, Vernier und Aigle wurde LIGTH ON mit der Realisierung des Beleuchtungskonzepts beauftragt. Im Zuge der Konstruktionsarbeiten für die erste Filiale wurde klar, dass es Sinn machte, für die weiteren Realisierungen ein Plug & Play System zu entwickeln. Auch sämtliche DT8 Geräte für die tunable White Spots wurden vorab programmiert, damit sie vom Elektroinstallateur und Programmierer schnell ins Gesamtkonzept eingebunden werden konnten. Eine Vorgangsweise, die sich bewährt hat und bei derartigen technischen Herausforderungen nun standardmässig von LIGHT ON geboten wird: Die Geräte werden vorprogrammiert und mit exakten Plänen geliefert, um die detaillierten Abläufe schnell und reibungslos umsetzen zu können.

Architekten
P-Vision AG / TK Architekten

Bauherr
Migros Bank AG

Projektjahr
2019-2021